Tagesreise zur Kunsthalle Mannheim

06.06.2020, 12:45 Uhr
auf dem Vorplatz des Hauptbahnhofs Darmstadt
25,- Euro p.P., Hin- und Rückreise nicht inbegriffen
Foyer der Kunsthalle Mannheim, Foto: Fernando Fath
Foyer der Kunsthalle Mannheim, Foto: Fernando Fath

Die diesjährige Kunstreise führt uns zur Kunsthalle Mannheim, eine der weltweit ersten Bürgersammlungen der Moderne. Seit 1909 zeigt die Kunsthalle Mannheim Werke der modernen und zeitgenössischen Kunst und gilt als eine der angesehensten öffentlichen Sammlungen der deutschen und internationalen Moderne.

Die Geschichte ihrer Sammlung beginnt mit dem Erwerb von Édouard Manets Erschießung Kaiser Maximilians das seither berühmteste Gemälde der Kunsthalle durch den ersten Direktor Fritz Wichert. Sein Nachfolger Gustav Friedrich Hartlaub erfand 1925 mit einer Ausstellung der Kunsthalle Mannheim die Neue Sachlichkeit und erwarb Werke von Otto Dix und Max Beckmann. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde die Kunsthalle zum führenden Skulpturenmuseum mit großartigen Arbeiten von Auguste Rodin bis Alberto Giacometti, von Constantin Brancusi bis Henri Moore und verschreibt sich noch heute der Kunst der Gegenwart. 2018 wurde das Architektur-Ensemble durch den unkonventionellen Hector-Bau erweitert.

Dort werden wir durch die durch die erste in der Kunsthalle kuratierte Sonderausstellung des neuen Direktors Johan Holten zu weiblichen Positionen in der Kunst des 20. und 21. Jahrhundert geführt. Nach einer Kaffeepause im Café der Kunsthalle sehen wir uns bei einer weiteren Führung die Highlights der hauseigenen Sammlung an. Es erwarten uns, neben vielen anderen, Gemälde von Caspar David Friedrich, Alfred Sisley, Paul Cézanne und Francis Bacon und Skulpturen von Auguste Rodin, Henri Matisse, Alberto Giacometti und Wilhelm Lehmbruck.

 

Die Teilnehmerzahl ist auf 25 begrenzt. Wir bitten um Anmeldung.

Treffpunkt ist nach Absprache entweder um 12.45 Uhr auf dem Vorplatz des Hauptbahnhofs Darmstadt oder um 14.15 Uhr am Eingang zur Kunsthalle Mannheim.

Eintritt mit Führungen: 20 Euro p. P., Hin- und Rückreise nicht inbegriffen

ANMELDUNG ZUM NEWSLETTER

Ich habe Interesse am Programm des Kunst Archiv Darmstadt e.V. und möchte in Zukunft per E-Mail über Ausstellungen und Aktivitäten informiert werden.
Wir verwenden Ihre Angaben ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben die Daten nicht an Dritte weiter.

Anmeldung